WGT624(V3) Client Mode HowTo

Ich hatte hier schon ewig 2 WGT624v3 rumliegen.
Leider können die Dinger von Haus aus nicht besonders viel.
Sie tun halt das wofür sie gebaut sind: ”n bissl Access Point, DSL Modem usw.
Naja.
Wäre ja ganz praktisch wenn man die Teile miteinander verbinden könnte, hab ich mir so gedacht.
Pustekuchen. Geht natürlich nicht, weil Netgear sich wahrscheinlich dachte “och, was soll so ”n doofer DAU mit Client Mode. Ausserdem gibts ja Geräte von uns die das auch können - natürlich gegen Aufpreis *$$$*” :(

Nach ewiger Sucherei und Probiererei hab ich dann aber tatsächlich gefunden wie es funzt *freu*:
In den Kisten ist ein Atheros Chipsatz verbaut und der hat ja logischerweise auch sowas wie ein Betriebssystem.

Nun galt es nur noch rauszufinden wie und wo und was.
Um zum Punkt zu kommen:
Ich hab dann so ”ne Seite aufgetan (an die ich mich leider nich mehr erinnern kann) wo was mit Firmware Update stand.
Das coole daran war, dass in dem Firmwareupdate ZIP auch ne Datei war die sehr interessant klang: “telnetEnable.exe” :-D

Naja, der Rest ist Geschichte und ich hab eine Point-to-point Verbindung mit meinen 2 Netgears *freu*

Und weil ich nich will dass sich jemand genauso totsucht wie ich, hab ich sogar ein HowTo geschrieben…
Jaja, ich weiss… ich bin viel zu großzügig *lach*

Hier ist der Link: WGT642 Client Mode HowTo

Und weil mich auch Anfragen erreichten, das auch mal auf Englisch zu haben, hab” ich mir tatsächlich auch die Mühe gemacht und den ganzen Kram auf Englisch nochma getippt (und das bei meiner latenten Faulheit!)…

Also hier gehts zu English version: WGT642 Client Mode HowTo English

Na denn.
Mfg, BeatJunkie

24 Reaktionen zu “WGT624(V3) Client Mode HowTo”

  1. GoldStar

    Thanks for the telnetenable.exe program. I have been looking for this everywhere. Thanks!

  2. DBQ

    Hi,
    I cannot download telnetenable.rar from http://files.to/get/349970/64662/telnetEnable.rar

    “You don’t have permission to access /2007-01-29/0/349970/telnetEnable.rar on this server.”

    Could you send me that file?
    Thank you very much.
    DBQ.

  3. admin

    I uploaded the file to another filesharing service.

    http://www.file-upload.net/download-212279/telnetEnable.rar.html

    But anyway. The “old” link is still working. Dunno why you can’t access.

  4. MrKoRnitallic

    hi, ich hab ne kleine aber feine frage.
    hab die hier gepostet http://forum1.netgear.com/showthread.php?t=2880&page=3
    wär seeeehhhhhhr nett, wenn du mir helfen könntest!

    schonmal danke im voraus, auch wenn du mir nicht helfen kannst.

    gruß

  5. Chris Rabkin

    Will the client process you described work with the wgt624 v2? I want to use it to connect my xbox 360 with a wnr834b in another room like a wireless ethernet cable. I tried the v3 version you describe in the tutorial, however it does not seem to work. The telnet instruction in part 3 after entering in the telnetenable (client ip) (client mac) (user) (pass) just gives me a blank screen with a flashing cursor and when I type it dumps back to the prompt

    Help!!!

  6. Stefan

    Please help me out. I cannot get my WGT624(which has Xbox cabled in one port(one room)) to connect to my WNR824T(via Wireless, in another room).

    Please reply via email or in:
    http://forum1.netgear.com/showthread.php?t=7134

  7. Jose

    I have the same problem with v2…do you know how to solve it?
    Thank you!!
    Jose

  8. admin

    The blank screen with the blinking cursor appears, if something went wrong during the usage of the telnetEnable.exe tool.
    Be sure you are using the correct MAC (look @ the downside of your WGT(!)) and ‘Gearguy’ as username and ‘Geardog’ as password.
    The IP seems to be correct, since there would be a connection error during the usage of telnetEnable.exe if it was wrong.

    Sometimes the router hangs. Then you are not able either to configure the device nor to use the telnetEnable tool. Then simply reset it. (Press the reset button on the backside for around 10 seconds).

  9. chris

    Hi,

    Gebt schön acht beim telnetenable. Die MAC-Adresse ist case sensitive!

    4d != 4D

    Herzlichen Dank für deine Seite.

    lg
    chris

  10. Jaromir

    Hi,
    ich habe
    Account Name WGT624
    Hardware Version V3H1
    Firmware Version V2.0.10_1.0.1

    telnetEnable ist OK, kein Error message; aber keine FTP Verbinding
    (FTP hangs).
    Ausschalten und Reset helfen nicht.

    Any Idea?

    Jaromir

  11. admin

    Du wirst keine FTP Verbindung bekommen…
    Telnet ist hier das Tool der Wahl - _nicht_ http://FTP.
    Also (auch laut Tutorial) telnet benutzen. Alternativ lege ich dir noch mein Programm ans Herz, damit kannst du nix verkehrt machen… (Vorausgesetzt du benutzt Windows).
    Wenn du es schon mit Telnet versucht hast und dir nur die Begrifflichkeiten durcheinander geraten sind (soll ja vorkommen ^^), dann schau nach, ob die Parameter die du telnetenable übergibst auch 100%ig stimmen.
    Besonderer Augenmerk hier auf die MAC Adresse und User Gearguy und Passwort Geardog.
    Wenn die IP falsch ist, bringt telnetenable sowieso einen Fehler.

  12. Baby

    Hey,

    ich hoffe das mir hier jemand helfen kann.
    Also ich habe auch den WGT624V3 - hat bis jetzt eigentlich auch gut funktioniert. Jetzt haben wir uns ein HP-Laptop gekauft und wollen über WLAN ins I-Net gehen, nur das funktioniert leider nicht. Am normalen Rechner hat es mit WLAN-USB-Stick funktioniert - nur jetzt nicht mehr. Der Laptop findet den Router aber der Router gibt lt. Fehleranzeige keine RÜckmeldung. Haben es auch schon bei nem Kumpel ausprobiert der auch WLAN hat da gingen die Laptops sofort ins I-Net - da wussten wir erstmal das es eindeutig nicht an den Laptops liegt. Bitte helft mir, ob ich den Router aus´m Fenster schmeiße soll oder ob es doch noch eine andere Lösung gibt. Ach ja und üner Netzwerkkabel funktioniert das I-Net auch wunderbar.

    LG

  13. admin

    Ich würde den Router mal (Hard) resetten. Sprich - die Resettaste an der Rückseite ca. 10 Sekunden lang drücken (am besten mit ”ner Kulimine oder Ähnlichem). Dann den Router neu einrichten. Sollte funktionieren; insofern der Router nicht kaputt ist. Aber so ein Router geht i.d.R. nicht einfach so kaputt…

    MfG

  14. Baby

    Vielen herzlichen Dank. Hab es so gemacht wie du es mir gesagt hast und es funzt. Vielen herzlichen Dank nochmals.

  15. Jorgo

    WGT624v3 hier, soweit ich getest habe, ist die letzte Firmware, bei der dieser Hack funktioniert, die 2.0.21_1.0.1 NA. Bei 2.0.25 und 2.0.26 ist entweder eine Änderung erfolgt, oder Funktionalität ist gekappt worden. Excellentes Tool!

  16. Waayne

    Hallo,

    vielen Dank für dein Tutorial!

    Ich habe eine bescheidene Frage. Hoffentlich habe ich das alles nicht falsch verstanden und ich kann den 624 doch für meine Zwecke nutzen.

    Also ich habe jetzt ein Speedport W 720V von der Telekom bekommen und möchte meinen alten WGT624 sozusagen als W-Bridge einsetzten.

    Im Büro steht das Speedport und ist der AP. Das 624 soll ins Wohnzimmer und per Wlan an das Speedport angedockt sein damit ich dann per Kabel eine Set top Box an dem 624 anschliessen kann.

    Die Telekom verlangt viel Geld für ihre Wireless Variante um die Set Top Box an das Speedport anzuschliessen.

    Herzlichen Dank

  17. DaKine69

    Moinsen,

    vielen Dank für dieses sehr aufschlußreiche Tool. Beiße mir schon seit langem die Zähne daran aus, den WGT624 V3 lediglich als Repeater zu benutzen. Das sollte ja mit dem Tool eigentlich auch funzen.

    Wenn das klappen sollte, wird Dich mein Dank auf ewig verfolgen.

    Gruß

  18. InFlames

    thx hat mir sehr viel geld und nerven erspart!

    greez

  19. RedEye

    Hi BeatJunkie,

    ich gerade von deinem Tool gelesen und bin hell auf begeistert. Nur läuft das Tool auch mit dem WGT624 V1???

    Danke schonmal und Gruß

  20. erotik

    Dies ist ein groer Ort. Ich mchte hier noch einmal.

  21. Guilherme

    Hi!
    Now I don””t understand anything anymore…

    I have a 3Com WL-537 connected to the Internet (ip 192.168.1.2) and a Netgear WGT624 v3 (ip 192.168.1.1) that I want to use to extend the signal coming from the 3Com.

    So, I””m trying to use your configuration tool (I””d try before using telnet but it didn””t work either).

    FIRST SCREEN When it asks for router”’’s IP and router”’’s MAC I should put 3Com values, right?

    SECOND SCREEN Access Point MAC is Netgear”’’s MAC?

    because with this setup I keep getting an error message “an error occured during execution. please check the values and try again.”

    IF….

    I put router”’’s IP 192.168.1.1 (netgear”’’s ip) your soft will find netgear MAC as router”’’s MAC

  22. guilherme

    Hi!
    Now I don””t understand anything anymore…

    I have a 3Com WL-537 connected to the Internet (ip 192.168.1.2) and a Netgear WGT624 v3 (ip 192.168.1.1) that I want to use to extend the signal coming from the 3Com.

    So, I””m trying to use your configuration tool (I””d try before using telnet but it didn””t work either).

    FIRST SCREEN When it asks for router”’’s IP and router”’’s MAC I should put 3Com values, right?

    SECOND SCREEN Access Point MAC is Netgear”’’s MAC?

    because with this setup I keep getting an error message “an error occured during execution. please check the values and try again.”

    IF….

    I put router”’’s IP 192.168.1.1 (netgear”’’s ip) your soft will find netgear MAC as router”’’s MAC
    then if I put 3com MAC as accesspoint MAC address, Telnetenable work to enable deamon on 192.168.1.1 (netgear)

    and apparently it works, but i can””t see any difference in my connection. it gives me every ok but if i test it moving netgear far away from 3com (not as far as if i couldn””t get a signal…) my laptop don””t give me more signal than if i turn off netgear…

    what am i doing wrong??

    a big thanks from Brazil!

    Guilherme

  23. Claude

    Hey, ich verzweifele am WGT624 v2. der sollte ja eigentlich funktionieren und ich kenne mich auch sehr gut aus, vor allem bei so einer guten, detaillierten anleitung habe ich normalerweise kein problem dem zu folgen. aber woran kann es liegen dass alles bis zum login auf den router (mit deinem tool und auch in telnet) funktioniert, aber dann “login failed” kommt, weils zu lange dauert. würde mich über jede hilfe freuen!
    thx

  24. tschampi

    Servus beinand,

    auch ich habe mich anhand der sehr guten Anleitung und dem Configuration-Userinterface mit meinem WGT624V2 auseinandergesetzt.

    Funzt auch alles soweit. Keine Fehlermeldungen, Abfragen mit “get” liefern auch die richtigen Ergebnisse.

    Nuuuuuuuuuuuur: Sobald die Einstellungen vorgenommen sind und der reboot durchgeführt ist, stellt das WLAN am WGT seinen Dienst ein. Heißt, WLAN-LED ist aus, der WGT läßt sich nur noch über das LAN ansprechen. Was mache ich falsch?

    Der AP ist ein Speedport W502V der Telekom.
    Dann noch ””ne Frage zu meinem Verständnis: der Speedprot hat ja zwei MAC”’’s, eine für den LAN und eine für den WLAN-Adapter. Ich muß den WGT doch auf die WLAN-MAC konfigurieren, oder?

    Gruß, tschampi